Sommerakademie für plurale Ökonomik 2019

Die Sommerakademie. Plurale Ökonomik: 9 Workshops, 100 Teilnehmende, 20 Lehrende. Eine Woche intensiven Lernens, Debattierens und Verstehens. Deine akademische Erfahrung des Jahres.

 

Präsentiert vom Netzwerk Plurale Ökonomik und der Evangelischen Akademie Thüringen.

Hast du den Eindruck, dass unsere Gesellschaft vor großen Herausforderungen steht, die ökonomisch und politisch beantwortet werden müssen? Fragst du dich, wie wir die Wirtschaft analysieren, verstehen und gestalten können? Aktuelle Diskurse zur Wirtschaftspolitik zeichnen sich durch Schlagwörter wie “Alternativlosigkeit”, “Wachstum” oder “die harten Fakten” aus. Unsere Antwort: Die Wirtschaft ist ein vielfältiges, komplexes Phänomen. Jedoch sind die Ansätze der Mainstream-Ökonomik zu begrenzt und eindimensional, um sie umfänglich erfassen zu können, und bieten kaum Raum für kritische Reflexion.

Es ist Zeit, das zu ändern: Es ist Zeit für unsere Sommerakademie! Hier bekommst du die Möglichkeit, deiner Neugier und deinem Wissensdurst freien Lauf zu lassen, alternative Ansätze der Wirtschaftslehre kennen zu lernen und dich mit gleichgesinnten Student*innen, inspirierenden Aktivist*innen und führenden Akademiker*innen auszutauschen. Wir haben ein interessantes Programm für dich vorbereitet, das aus neun verschiedenen, über die gesamte Woche laufenden Workshops und einem vielfältigen Abendprogramm besteht.

Willst du lernen, debattieren und Spaß haben mit jungen Leuten aus Deutschland, Europa und der Welt? Dann melde dich jetzt für die Sommerakademie an! Vom 9. bis 16. August 2019 werden wir uns in Neudietendorf (bei Erfurt) treffen, um eine andere Form ökonomischer Bildung zu realisieren. Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

 

Anmelden

Die Sommerakademie ist offen für alle. Anmeldungen nehmen wir bis zum 23. Juni 2019 entgegen.

 

 

 

Zur Anmeldung

Die Sommerakademie

Wir leben in unruhigen Zeiten: Klimawandel und Umweltzerstörung, Krise der Europäischen Union und Aufstieg des Rechtspopulismus, globale Ungleichheiten,  Wohlstands­konzentration und Prekarisierung – die Gegenwart steckt in der Krise. Wir wollen an diesen Themen arbeiten und über die engen Grenzen der Mainstream-Ökonomie hinaus nach Lösungen suchen.

Mehr

Workshops

Wir haben neun Workshops organisiert, die die ganze Woche über parallel verlaufen. Jeder dieser Workshops nimmt einen alternativen wirtschaftswissenschaftlichen oder -politischen Ansatz in den Fokus und bietet dir eine umfassende Einführung in die Thematik.

Zu den Workshops

Abendvorträge

Wir haben spannende Expert*innen und Wissenschaftler*innen eingeladen, ihre Sicht auf die Dinge mit uns zu teilen.

 

 

Zu den Abendvorträgen

Lehrende

Wir haben spannende Expert*innen und Wissenschaftler*innen eingeladen, ihre Sicht auf die Dinge mit uns zu teilen.

 

Lehrende

Wochenplan

Du hast gern den Überblick? Mit dem Wochenplan hast du das gesamte Programm auf einem Blatt.

 

Zum Wochenplan

Anfahrt

Die Sommerakademie findet im Zinzendorfhaus in Neudietendorf (bei Erfurt) statt. Das historische, zugleich aber modern ausgestattete Gebäudeensemble liegt mitten in einem weitläufigen Park und im historischen Kern des Ortes.

 

Anfahrt

Das Organisationsteam

Wir sind eine Gruppe von Studierenden aus ganz Deutschland. Wir haben lange genug darauf gewartet, dass die Universitäten die Lehrpläne verändern und mehr Pluralismus und Diversität zulassen. Deshalb haben wir die Sache jetzt einfach selbst in die Hand genommen - die Sommerakademie ist die Art von Bildung, die wir wollen.

Anfahrt

Kontakt

Wenn du Fragen hast oder uns kontaktieren möchtest, schick uns einfach eine Mail.


 

Kontakt

Organisiert von

In Kooperation mit


 

Unterstützt von





 

Spenden

Das Netzwerk Plurale Ökonomik e.V. wird aufgrund seiner Unabhängigkeit und des Einsatzes für Pluralismus und Vielfalt nicht von finanzstarken Interessensgruppen getragen. Deshalb freuen wir uns sehr über eine einmalige oder dauerhafte Spende.

Spenden