Marx - wie sieht Entfremdung heute aus?

Gert Scobel, 3sat, 2020
Level: leicht
Perspektive: Marxistische Politische Ökonomik
Thema: Geschichte des ökonomischen Denkens, Arbeit, philosophy of economics, Schulunterricht, Soziale Bewegungen & Transformation, Technology
Format: Kurzpräsentation
Dauer: 00:13:37
Link: https://www.youtube.com/watch?v=FWhszTgMdec

Der Philosoph und Journalist Gert Scobel geht in diesem Video dem Begriff der "Entfremdung" nach, der für die Marx'sche Analyse der Wirtschaft und Gesellschaft sehr bedeutsam ist. Er legt dar, wie der Kapitalismus zu Entfremdung führt und erläutert die vier Arten der Entfremdung. Abschließend diskutiert Scobel Entfremdung in Bezug auf heutige Arbeits- und Lebensverhältnisse und hinterfrägt dabei das Fortschrittsdogma. 


Kommentar von unseren Editor*innen:

Das Video bietet einen kurzen und leichtverständlichen Überblick über den Begiff der Entfremdung. Vorwissen ist keines nötig und in den Kommentaren sind weitere Materialien verlinkt. Scobel versucht die Inhalte für ein breites Publikum verständlich zu machen und schafft es Interesse für das Thema zu wecken. Tiefere Analysen liefert das Video jedoch nicht. 


This material has been suggested and edited by:

Donate

This project is brought to you by the Network for Pluralist Economics (Netzwerk Plurale Ökonomik e.V.).  It is committed to diversity and independence and is dependent on donations from people like you. Regular or one-off donations would be greatly appreciated.

 

Donate