RETHINK
ECONOMICS
... and receive personalised notifications on
new pluralistic content directly into your inbox!

Daniel Popp

is a German student, currently enrolled in the "MA Socioeconomics" at the University of Duisburg-Essen. His main interests lie in the fields of Marxian political economy, the history of economic thought as well as in the interrelationship between philosophy and economics.

7
submissions
0
editor comments
0
awards

Daniel contributed to the following content

2022
Level: beginner
In diesem Video erklärt der Ökonom Maurice Höfgen das konkrete Verfahren, welches vom deutschen Staat genutzt wird, um Schulden aufzunehmen. Hierfür erläutert er die zwei separaten Kreisläufe unseres Geldsystems, in welchem die Geschäftsbanken und die Zentralbank (Bundesbank bzw. Europäische Zentralbank) verortet sind und wie genau der Staat hier Bundeswertpapiere verkaufen …
2020
Level: beginner
Ist (übermäßiger) Reichtum moralisch verwerflich? Oder ist die Aussicht darauf ein notwendiger wirtschaftlicher Treiber?
2020
Level: beginner
Der Philosoph Gert Scobel geht in diesem Video dem Begriff der "Entfremdung" nach, der für die Marx'sche Analyse der Wirtschaft und Gesellschaft sehr bedeutsam ist.

Donate

This project is brought to you by the Network for Pluralist Economics (Netzwerk Plurale Ökonomik e.V.).  It is committed to diversity and independence and is dependent on donations from people like you. Regular or one-off donations would be greatly appreciated.

 

Donate