Plurales Zertifikat

Die Lage der Welt ist verworren: Kaum stand die Klimapolitik einmal auf der Agenda, wird die Wirtschaft durch Krieg, Inflation und geopolitische Verschiebungen aufgerüttet. Die Modelle der Volkswirtschaftslehre, die schon bisher kaum mit der Realität mithalten konnten, werden dabei durch die aktuelle Rolle des Krisen bewältigenden Staates immer weiter infrage gestellt.

Studierende der Wirtschaftswissenschaften lernen viel zu wenig über die aktuellen Herausforderungen, und wie sie sich in Debatten aktiv einbringen können. Das wollen wir ändern.

Du brauchst eine VWL, die dir Orientierung gibt und Denken über eine bessere Welt fördert? Das möchten wir dir in diesem Zertifikatsprogramm anbieten!

Wir haben ein dreisemestriges Kursprogramm entworfen, welches die Grundlagen der pluralen Ökonomik vermittelt - und das alles mit einem Zertifikat, das du dir mit ECTS Punkten an deiner Uni anrechnen lassen kannst. Der erste Jahrgang startet im Wintersemester 2022/23, alle Informationen findest du auf dieser Seite.

Spenden

Um sich weiterhin für Pluralismus und Vielfalt in der Ökonomik einzusetzen, benötigt das Netzwerk Plurale Ökonomik e.V. Unterstützung von Leuten wie dir. Deshalb freuen wir uns sehr über eine einmalige oder dauerhafte Spende.

Spenden