WIRTSCHAFT
NEU DENKEN
WIRTSCHAFT
NEU DENKEN
..und erhalte nach deinen Interessen
zusammengestellte Inhalte direkt in dein Postfach!

The Currency of Politics - Open House Webinar mit Stefan Eich

Stefan Eich
Dezernat Zukunft, 2022
Level: mittel
Perspektiven: Institutionenökonomik, Marxistische Politische Ökonomik, Neoklassik, Postkeynesianismus
Thema: Kapitalismuskritik, Institutionen, Regierungen & Politik, Makroökonomik, Geld & Schulden, Reflexion der Ökonomik
Format: Interview
Dauer: 01:05:51
Link: https://youtu.be/zdYhthSWHjY

Das Dezernat Zukunft hatte in diesem Webinar Stefan Eich als Gesprächsgast eingeladen, um über dessen druckfrisch-erschienenes Buch: “The Currency of Politics: The Political Theory of Money from Aristotle to Keynes” (Princeton University Press, 2022), damit sowohl über die historische Rolle von Geldsystemen als politische Institutionen, als auch über die zukünftigen Möglichkeiten der Demokratisierung von Geldsystemen, zu diskutieren.

Stefan Eich ist Assistenzprofessor für Politische Theorie im Department für Regierungslehre an der Georgetown University in Washington DC. Seine Forschungsschwerpunkte sind politische Theorie und die Geschichte des politischen Denkens, insbesondere die politische Theorie des Geldes.


Kommentar von unseren Editor*innen:

In diesem Webinar diskutiert Stefan Eich mit Max Krahé unter dem Eindruck der sich verschärfenden und immer stärker korrelierenden Krisen (Klima- und Biodiversitätskrise, Coronavirus-Krise, Ukraine-Krise, etc.) die Dringlichkeit einer offenen Debatte über den ultimativen Zweck von Geld als politisches Werkzeug zur Verwirklichung demokratischer Selbstverwaltung. Eine Demokratisierung des Geldsystems umfasst Eich zufolge nicht nur die Repolitisierung des Unabhängigkeitsdogmas, welches vielen bedeutenden Zentralbanken anhaftet, sondern es fordert vielmehr die Infragestellung des privatisierten Geldschöpfungsprozesses selbst. Es geht dabei bspw. um das Verständnis, dass Geld als eine essentielle Institution angesehen werden sollte, mit der sich demokratische Bürger*Innen letzten Endes selbst regieren und den Wert desselben bewusst aushandeln sollten.  

Gehe zu: The Currency of Politics - Open House Webinar mit Stefan Eich

This material has been suggested and edited by:

Spenden

Um sich weiterhin für Pluralismus und Vielfalt in der Ökonomik einzusetzen, benötigt das Netzwerk Plurale Ökonomik e.V. Unterstützung von Leuten wie dir. Deshalb freuen wir uns sehr über eine einmalige oder dauerhafte Spende.

Spenden