DE EN FR

Institutionenökonomie

Schwierigkeit: leicht
Wolfram Elsner | Netzwerk Plurale Ökonomik, 2016
Perspektive: Institutionalist Economics
Thema: Einführungskurse
Format: Vorlesung
Dauer: 01:44:09
Link: https://www.youtube.com/watch?v=gB2TBO9tkA0

Zusammenfassung

Zunächst werden zentrale Aspekte der Institutionellen Ökonomik als Paradigma in diesem Vortrag erläutert, wie mulitdimensionale Akteure, Dynamiken, Interdependenzen, Komplexität, Populationsdenken und Institutionen. Danach wird die historische Genese Institutioneller Ökonomik von Mandeville und Smith, über Malthus und Darmwin hin zu US-Institutionenökonomen erläutert. Zudem werden Einblicke ins Komplexitätsdenken in Bezug auf das Finanzsystem gegeben.

Schlagwörter

Donate

This project is brought to you by the Network for Pluralist Economics (Netzwerk Plurale Ökonomik e.V.).  It is committed to diversity and independence and is dependent on donations from people like you. Regular or one-off donations would be greatly appreciated.