Die Finanz- und Staatsschuldenkrise

Level: mittel
Helge Peukert | Netzwerk Plurale Ökonomik, 2015

Perspektiven: Institutionenökonomik, Postkeynesianismus
Thema: Krise, Kritik am Mainstream
Format: Vorlesung, Dauer: 01:31:05
Link: https://www.youtube.com/watch?v=TSiEe7Njto4&list=PLHcX3MybUIx7C_Gtgwzka5WilQq4fFSiH

In seinem Vortrag erläutert Helge Peukert wie die neoklassische Denkschule und Wirtschaftspolitik zu der internationalen Finanz- und Schuldenkrise der letzten Jahre geführt hat. Hierbei übt Peukert besonders Kritik am bestehenden Banken - und Finanzsystem. Er zeigt auf welche Gefahren und Antriebsfaktoren solch ein System bergen kann.