Praktika

Praktikum beim Netzwerk Plurale Ökonomik

Zur Unterstützung der Projekte des Netzwerk Plurale Ökonomik und insbesondere der e-learning Plattform Exploring Economics suchen wir ab sofort nach neuen Praktikant:innen!

 Über Exploring Economics

Die wirtschaftlichen Probleme der Gegenwart sind komplex und vielfältig - die Antworten der Wirtschaftswissenschaft sind jedoch oft verkürzt und eindimensional. Enttäuscht über den Mangel an Pluralismus und Innovation in der Wirtschaftslehre entwickelten Studierende und Nachwuchswissenschaftler*innen des Netzwerks Plurale Ökonomik die E-Learning Plattform Exploring Economics. Die virtuelle Universität für Pluralismus in der Ökonomik soll die Vielfalt ökonomischen Denkens sichtbar machen und den in der VWL dominierenden neoklassischen Ansatz durch eine kritische, plurale und interdisziplinäre Wirtschaftswissenshaft ersetzen. Exploring Economics antwortet damit auf den internationalen Aufruf von Studierenden und Lehrenden, die Wirtschaftswissenschaft nach der globalen Wirtschafts- und Finanzkrise und angesichts der ökologischen Krise grundlegend zu erneuern. Durch eine Veränderung des ökonomischen Denkens wollen wir zu einer Transformation hin zu einer sozial und ökologisch zukunftsfähigen Ökonomie beitragen.

Die E-Learning Plattform bietet auf vier Sprachen eine Einführung in die Plurale Ökonomik in Form von Infographiken und ausführlichen Einstiegsartikeln an (Orientieren), sammelt online verfügbare Materialien wie Videos, Podcasts, Texte und Dossiers zu ökonomischen Themen (Entdecken) und listet weltweit stattfindende Online-Kurse und Bücher (Studieren). Derzeit verzeichnen wir etwa 40.000 Besucher*innen monatlich, die auf rund 1500 Lernmaterialien zugreifen.

Gemäß den Prinzipien “open-access” und “bottom-up” wird neues E-Learning Material in Kooperation mit Schreibwerkstätten, Sommerakademien und Universitäten dezentral entwickelt. Exploring Economics wird damit in der Lehre und unter Studierenden verankert und erreicht ein breites Zielpublikum. Ein internationales Team aus Redakteuren und Professor*innen erweitert das Lernmaterial laufend und gewährleistet dessen akademische Qualität.


 Schwerpunkte und Aufgabenbereiche im Praktikum

Im Exploring Economics Projekt gibt es zwei schwerpunktmäßige Aufgabenbereiche:

Community Management

  • Mitorganisation der zweimal pro Jahr stattfindenden „Exploring Economics Experience“
  • Unterstützung bei der Organisation von Schreibwerkstätten
  • Verfassen und Versenden von regelmäßigen Newslettern
  • Unterstützung der Social-Media-Arbeit
  • Koordination und Zusammenarbeit mit den internationalen Exploring Economics Projektteams in Lateinamerika, Frankreich/Belgien, Polen und Italien.
  • Mitorganisation der einmal pro Jahr stattfinden Exploring Economics Sommerakademien in Europa, Lateinamerika und Afrika

Content Management

  • Unterstützung bei der Einwerbung und dem Einpflegen von Lehr- und Lernmaterialien auf Exploring Economics
  • Ausweitung der Sammlung an Kursen, Büchern, Rezensionen, Grundlagentexten und Wiki-Artikeln auf Exploring Economics
  • Mitorganisation von physisch stattfindenden Universitätskursen, Massive Open Online Courses (MOOCs) und Implementation der Kurse ins Curriculum in Zusammenarbeit mit dem Zertifikatsprojekt des Netzwerk Plurale Ökonomik
  •  Betreuung des Content Management Systems

Neben diesen beiden Schwerpunkten gibt es weitere Aufgabenbereiche im Projekt, etwa die Projektkoordination und das Fundraising oder die technische Weiterentwicklung der Website. Im Rahmen eines Praktikums werde Einblicke in alle genannten Aufgabenbereiche gewährt und gemeinsam mit dem/der Praktikant:in einzelne Schwerpunktprojekte für das Praktikum entwickelt.


 Arbeitsweise

Das Praktikum findet grundsätzlich im Home-Office statt. Es gibt wöchentliche Videokonferenzen sowohl des Exploring Economics Teams, bestehend aus vier bis sechs Personen, als auch von kleineren Arbeitsgruppen zum Content- oder Community Management innerhalb des Projektteams. Dazu finden etwa zwei Mal pro Monat Videokonferenzen des gesamten Teams des Netzwerk Plurale Ökonomik (etwa 15 -20 Personen) statt. Neben den wöchentlichen Teammeetings versuchen wir, in regelmäßigen Abständen physische Teamtreffen in Deutschland (in Berlin oder im Rhein-Main-Gebiet) zu organisieren. Bei internationalen Praktika findet die Betreuung in der Regel ausschließlich digital statt. Neben einer Einbindung ins Exploring Economics Projektteam versuchen wir Praktikant:innen dabei zu unterstützen, Anschluss an lokale Gruppen der Curriculum Change Bewegung (z.B. Rethinking Economics, Oikos, Netzwerk Plurale Ökonomik) zu finden.

Was wir erwarten

  • Interesse an pluraler und heterodoxer Ökonomik (dazu zählen u.a. komplexitätsökonomische, evolutionäre, ökologische, feministische, post-keynesianische oder marxistische Ansätze) und an wirtschaftswissenschaftlichen Themen und Fragestellungen allgemein
  • Interesse an den Themen E-Learning und E-Teaching und an der Weiterentwicklung der Exploring Economics Website
  • Bereitschaft zur Arbeit im Home-Office und Eigenständigkeit bei der Strukturierung der eigenen Arbeitszeit

Was wir bieten

  • Kleines, sehr engagiertes Team
  • Einblicke in eine kollegial und horizontal geführte Organisation
  • Wertschätzende Feedbackkultur
  • Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen und eigene Projekte umzusetzen
  • Eine selbstorganisierte Arbeitskultur
  • Einblicke in die internationale Curriculum Change Bewegung und in die oben genannten Tätigkeitsfelder

Achtung! Wir können aufgrund unseres sehr begrenzten Projektbudgets leider keine Vergütung anbieten. Daher bieten wir in erster Linie sechswöchige Pflichtpaktika im Rahmen des Studiums an. Längere und freiwillige Praktika kommen nur in Ausnahmefällen nach Rücksprache in Frage.


 Bewerbung

Bewerbungen sind an info@exploring-economics.org zu richten. Zum aktuellen Zeitpunkt nehmen wir laufend neue Praktikumsbewerbungen entgegen. Die Bewerbung sollte ein Anschreiben (max. eine Seite), einen tabellarischen Lebenslauf (ohne Foto) und eine Studienverlaufsprotokoll beinhalten. Im Anschreiben wünschen wir uns Auskunft über Deine Motivation, Deine favorisierten Aufgabenbereiche, sowie über den angestrebten Zeitrahmen des Praktikums. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen, nicht-binären Personen, Menschen of Color und/oder behinderten Menschen.

Innerhalb von einer Woche nach Bewerbung erhältst Du eine Eingangsbestätigung und nähere Informationen zum Auswahlprozess.

Jetzt bewerben!

Spenden

Das Netzwerk Plurale Ökonomik e.V. wird aufgrund seiner Unabhängigkeit und des Einsatzes für Pluralismus und Vielfalt nicht von finanzstarken Interessensgruppen getragen. Deshalb freuen wir uns sehr über eine einmalige oder dauerhafte Spende.

Spenden