WIRTSCHAFT
NEU DENKEN
..und erhalte nach deinen Interessen
zusammengestellte Inhalte direkt in dein Postfach!

Wie wir Ökonomie in Krisenzeiten neu gestalten können.

Dr. Silja Graupe
Cusanus Hochschule für Gesellschaftsbildung, 2020
Level: schwer
Perspektive: Diverse
Thema: Krisen, Mikroökonomie & Märkte, Reflexion der Ökonomie
Format: Vorlesung
Dauer: 1:11:27
Link: https://www.youtube.com/watch?v=3NV_jY7CYYI

In diesem Vortrag in ökonomischer Philosophie stellt Dr.in Silja Graupe, Lehrende und Mitbegründerin der Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung eine neue Form der Erkenntnisgewinnung im Bereich ökonomischer Entscheidungen vor. Als Gegenströmung zur Verhaltensökonomik oder zu rationaler Nutzenmaximierung werden Gemeinsinn, Imagination und Pluralität in der Ökonomie verankert.


Kommentar von unseren Editor*innen:

Dr.in Graupe analysiert das komplexe Thema von Wahrnehmung und Entscheidungsfindung in Wirtschaft und Ökonomie. Das Potential eines langfristigen Gemeinsinns in der Ökonomie wird dabei auf ihren philosophischen Kern überprüft.

Gehe zu: Wie wir Ökonomie in Krisenzeiten neu gestalten können.

This material has been suggested and edited by:

Spenden

Um sich weiterhin für Pluralismus und Vielfalt in der Ökonomik einzusetzen, benötigt das Netzwerk Plurale Ökonomik e.V. Unterstützung von Leuten wie dir. Deshalb freuen wir uns sehr über eine einmalige oder dauerhafte Spende.

Spenden