Vortrag zur Eurokrise

Schwierigkeit: leicht
Heiner Flassbeck | Netzwerk Plurale Ökonomik, 2015
Perspektive: Post-Keynesian Economics
Thema: Krise
Format: Vorlesung
Dauer: 01:32:33
Link: https://www.youtube.com/watch?v=guVuUZZFPpQ
In diesem Vortrag äußert Heiner Flassbeck Kritik an der (deutschen) Wirtschaftspolitik nach der Finanzkrise. Dabei dekonstruiert er gängige Narrative in den Wirtschaftswissenschaften sowie in der Politik über die Europäische Währungsunion. Der Vortrag befasst sich unter anderem mit der Theorie der cost-push Inflation und Schuldendynamiken.

Schlagwörter

Spenden

Das Netzwerk Plurale Ökonomik e.V. wird aufgrund seiner Unabhängigkeit und des Einsatzes für Pluralismus und Vielfalt nicht von finanzstarken Interessensgruppen getragen. Deshalb freuen wir uns sehr über eine einmalige oder dauerhafte Spende.