Komplexitätsökonomik – Geschichte, Theorie und Methodik

Level: leicht
Claudius Gräbner | Ringvorlesung an der Ruhr-Universität Bochum im SoSe17, 2017

Perspektive: Komplexitätsökonomik
Thema: Einführungskurse, Wissenschaftstheorie
Format: Vorlesung, Dauer: 1:10:43
Link: https://www.youtube.com/watch?v=NfNrBEm9-Gc

Dr. Claudius Gräbner ist Post-Doc am ICAE der Johannes Kepler Universität Linz. In seiner Forschung spielen Methoden der Komplexitätsökonomik, insbesondere agenten-basierte Modelle, eine wichtige Rolle. In Bochum referiert er zusätzlich über die Entstehung der Komplexitätsökonomik, ihre meta-theoretischen Grundlagen und ihre Bedeutung im aktuellen wissenschaftlichen Diskurs.