Die Logik der Vertreibung: Finanzkrise, Land Grabbing und Totalüberwachung

Schwierigkeit: leicht
Saskia Sassen | KontextTV, 2013
Thema: Globalisierung, Ressourcen, Umwelt & Klima
Format: Interview
Dauer: 00:31:42
Link: https://www.youtube.com/watch?v=5jea6S2ORG8
Saskia Sassen gibt in diesem Interview einen sehr guten Einblick in die Probleme von land grabbing. Darüber hinaus geht sie auf weitere aktuelle Probleme des Kapitalismus ein und erläutert dabei unter anderem ihr Konzept der Verdrängung.

Schlagwörter

Spenden

Das Netzwerk Plurale Ökonomik e.V. wird aufgrund seiner Unabhängigkeit und des Einsatzes für Pluralismus und Vielfalt nicht von finanzstarken Interessensgruppen getragen. Deshalb freuen wir uns sehr über eine einmalige oder dauerhafte Spende.