Degrowth – Was steckt hinter der Idee?

Schwierigkeit: leicht
Barbara Muraca | ecapio, 2015
Perspektive: Ecological Economics
Thema: (Post-)Wachstum, Soziale Bewegungen & Transformation
Format: Interview
Dauer: 00:11:45
Link: https://www.youtube.com/watch?list=PLvC1N7eykugZQgRFW5VZB8OtKNfxHGSJ9&v=WhAwHGBG5S4

Barbara Muraca gibt eine Einführung in das Thema Degrowth, u.a. zu Grenzen das Wachstums - planetarischen aber auch sozialen Grenzen. Dabei spricht sie über Ausbeutung durch eine Verschiebung von Grenzen. Zudem stellt sie dar, wie die Degrowth Perspektive und die Klimagerechtigkeits-Bewegung zusammen passen.

 

Dieser Inhalt entstand aus der Kooperation mit der Degrowth Mediathek.


Schlagwörter

Spenden

Das Netzwerk Plurale Ökonomik e.V. wird aufgrund seiner Unabhängigkeit und des Einsatzes für Pluralismus und Vielfalt nicht von finanzstarken Interessensgruppen getragen. Deshalb freuen wir uns sehr über eine einmalige oder dauerhafte Spende.