Was ist?: Wirtschaftsphilosophische Erkundungen – Definitionen, Ansätze, Methoden, Erkenntnisse, Wirkungen

Enkelmann, Wolf Dieter; Priddat, Birger P.
Metropolis, 2014
Poziom: zaawansowane
Perspektive: Diverse
Thema: Reflexion der Ökonomik
Seitenzahl: 382 Seiten
ISBN: 9783731610809

Klappentext

Ein Buch, das die Reflexionen und Arbeiten zur ‚Wirtschaftsphilosophie’ vor allem im deutschen Sprachraum fokussiert, hat es in dieser Form bisher nicht gegeben. Überhaupt ist eine Wirtschaftsphilosophie, wie wir sie etwa aus Frankreich oder auch aus dem anglo-amerikanischen Raum kennen, in Deutschland noch unentfaltet. Die Resonanz auf unsere Sondierungen bei möglichen Autoren war überwältigend. 50 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland und dem europäischen Ausland sind unserer Einladung gefolgt. Hiermit liegt nun der erste von insgesamt drei Bänden ‚wirtschaftsphilosophischer Erkundungen’ vor. Ziel ist herauszuarbeiten, was die Ökonomie in Betrieb setzt und die Ökonomik legitimiert, indem ihre Dogmata und Konstruktionen auf Relevanz, Wahrheit und Geltung befragt werden. Wirtschaftsphilosophie sprengt den Kreis der semantischen Inklusionen, auf die sich die modern economics großenteils geeinigt hat. Was wir mit diesem Buch zu lesen anbieten, ist ein Beginn: Der Versuch, einen neuen Anfang zu initiieren.

This material has been suggested and edited by:

Wesprzyj

Ten projekt został stworzony przez Sieć na rzecz Pluralistycznej Ekonomii (Netzwerk Plurale Ökonomik e.V.).  Jest on zaangażowany w różnorodność i niezależność i jest zależny od darowizn od ludzi takich jak Ty. Regularne lub jednorazowe datki będą bardzo mile widziane.

 

Wesprzyj