Commons - Für eine neue Politik jenseits von Markt und Staat

Silke Helfrich (Herausgeberin)
Heinrich-Böll-Stiftung, 2012
Level: leicht
Perspektive: Ecological Economics
Thema: Ressourcen, Umwelt & Klima, Soziale Bewegungen & Transformation
Format: Text
Link: https://www.boell.de/de/content/commons-fuer-eine-neue-politik-jenseits-von-markt-und-staat

Der frei verfügbare Sammelband „Commons – Für eine neue Politik jenseits von Markt und Staat“ – legt das Konzept der Commons dar: die gemeinschaftliche Nutzung und Organisation von Gütern und Ressourcen. Zunächst wird in mehreren Artikeln der Begriff der Commons diskutiert, dabei wird unter anderem auf wirtschaftswissenschaftliche Konzepte der Güternutzung eingegangen. Der Band enthält zahlreiche Artikel zu Landraub, Finanzialisierung von Ressourcen oder Eigentumsrechten und präsentiert vor allem Beispiele von Commons aus der Praxis.


Nous soutenir

Ce projet le fruit du travail des membres du réseau international pour le pluralisme en économie, dans la sphère germanophone (Netzwerk Plurale Ökonomik e.V.) et dans la sphère francophone (Rethinking Economics Switzerland / Rethinking Economics Belgium / PEPS-Économie France). Nous sommes fortement attachés à notre indépendance et à notre diversité et vos dons permettent de le rester !