DE EN FR

Capitalism: Competition, Conflict and Crises

Schwierigkeit: mittel
Anwar Shaikh

The aim of the two-semester sequence is to explore a coherent alternative to neoclassical and post-Keynesian theory that does not rely in any way on concepts of utility maximization, rational choice, rational expectations, or perfect/imperfect competition.

Universität: The New School
Plattform: INET
Start:
Wiederholung: flexible
Sprache: English
Disziplin: Ökonomik
Teilnahme: Kostenlos
Zertifikat: -
Aufwand pro Woche: -
Schlagwörter accumulation , capitalism , competition , crisis , demand , finance , financial market , growth , IS-LM , macroeconomics , microeconomics , prices , profit , trade

Spenden

Das Netzwerk Plurale Ökonomik e.V. wird aufgrund seiner Unabhängigkeit und des Einsatzes für Pluralismus und Vielfalt nicht von finanzstarken Interessensgruppen getragen. Deshalb freuen wir uns sehr über eine einmalige oder dauerhafte Spende.